Kennzahlen selbst berechnen


Eine wichtige Eigenschaft von Capped Bonus-Zertifikaten ist, dass die wichtigsten Parameter bereits zum Kaufzeitpunkt feststehen. Mit einfachen Formeln können Sie die Bonusrendite, den Puffer bis zur Barriere, das Aufgeld bzw. Abgeld und den Outperformance-Punkt selbst berechnen und auf diese Weise die Attraktivität verschiedener Produkte vergleichen.





Beispiel:
Kaufpreis des Capped Bonus-Zertifikats: 48 Euro
Bonuslevel bzw. Cap des Capped Bonus-Zertifikats: 60 Euro
Bezugsverhältnis: 1

  = [((60 Euro x 1) – 48 Euro) x 100] : 48 Euro = 25%




Beispiel:
Kurs der A-Aktie: 50 Euro
Barriere des Capped Bonus-Zertifikats: 35 Euro

  = [(50 Euro -35 Euro) x 100] : 100 = 30 %
              

                    



Beispiel:
Kurs der Aktie: 50 Euro
Kaufpreis des Capped Bonus-Zertifikats: 48 Euro
Bezugsverhältnis: 1
                           

  = [((48 Euro : 1) - 50 Euro) x 100] : 50 Euro = -4%

Das Aufgeld ist hier negativ und entspricht somit einem Abgeld.

Beispiel:
Kurs der Aktie: 50 Euro
Bonusrendite: 25%
                     
 
= 50 Euro x (1 + 0,25) = 62,50 Euro


Anmerkungen zu den Formeln:
Die Formel zur Bonusrendite gibt die prozentuale Rendite für die gesamte Laufzeit an. Um jedoch Produkte mit verschiedenen Laufzeiten vergleichen zu können, benötigen Sie die annualisierte Bonusrendite. 

                     



                          

Die Formeln gelten für Basiswerte, die in Euro notieren. Handelt es sich um einen Basiswert, der auf fremde Währung lautet, zum Beispiel eine US-Aktie, muss der Kaufpreis des Zertifikates mit dem aktuell gültigen Wechselkurs von Euro/US-Dollar umgerechnet werden.


 

Bitte warten...