Welche Rolle spielt der Emittent?

Jedes Zertifikat wird von einem Emittenten als Wertpapier ausgegeben, also ‚emittiert’. Anschließend übernimmt der Emittent die Market Maker-Funktion für diese Produkte, das heißt er berechnet kontinuierlich den aktuellen Wert auf Basis der Marktsituation und stellt für die Produkte sowohl An- als auch Verkaufskurse. 

Anleger können die gewünschte Stückzahl vom Emittenten kaufen und bei Bedarf auch wieder an den Emittenten zurück verkaufen. Es ist nicht zwingend notwendig, einen anderen Anleger zu finden, der einem selbst Stücke verkauft oder diese später wieder abkauft. Diese Funktion übernimmt der Emittent als Market Maker.


 

Bitte warten...