Was ist ein Zertifikat?

Im rechtlichen Sinne handelt es sich bei einem Zertifikat um eine Inhaberschuldverschreibung des Emittenten. Mit einem Zertifikat unternimmt der Anleger ein Investment, dessen Rückzahlung von der Entwicklung eines Basiswerts abhängig ist. Der Anleger erwirbt demzufolge einen Schuldtitel, dessen genaue Rückzahlungshöhe in der Regel erst bei Erreichen der Fälligkeit feststeht beziehungsweise ermittelt wird.

 

Bitte warten...