Produktbeschreibungen als ePaper

 






Optionsscheine

 

Der Klassiker unter den Hebelprodukten. Mit Calls und Puts auf steigende oder fallende Kurse setzen. Zahlreiche Beispiele verdeutlichen die Funktion sowie die Einsatzmöglichkeiten von Optionsscheinen.







Turbos und Mini Futures

 

Dieses ePaper enthält die Produkterklärungen zu den Knock-Out-Produkten und damit zu weiteren Produkttypen aus dem Bereich Hebelprodukte. Turbos, Open End Turbos und Mini Futures bieten Anlegern und Tradern die Möglichkeit, an steigenden und fallenden Kursen zu partizipieren. Neben der grundsätzlichen Funktionsweise werden auch die Unterschiede zwischen den drei Formen herausgearbeitet.







Discount-Zertifikate


Anlegen mit Rabatt - denn mit Discount-Zertifikaten kaufen Anleger eine Aktie günstiger. Dieser reduzierte Kaufpreis ermöglicht einen gewissen Puffer bei fallenden Kursen. Die Partizipation an steigenden Kursen ist dafür ab einem bestimmten Kurs beschränkt.






Bonus- und Capped Bonus-Zertifikate

 

Bonus-Zertifikate bieten bis zu einem bestimmten Aktienkurs einen Puffer vor Preisrückgängen. Sofern diese Barriere während der Laufzeit nicht verletzt wird, erhalten Anleger eine Mindestrückzahlung.






Reverse Bonus-Zertifikate

 

Reverse Bonus-Zertifikate sind eine Form der Bonus-Zertifikate mit dem Unterschied, dass Anleger mit diesen grundsätzlich an fallenden Kursen partizipieren. Eine obere Barriere schützt vor Kursanstiegen des Basiswerts bis zu einem gewissen Punkt. Auch Reverse Bonus-Zertifikate bieten eine Mindestrückzahlung, sofern die Barriere nicht verletzt wird.

 

Bitte warten...