Dezember 2021
Handelszeiten zwischen Weihnachten und Silvester
Veröffentlicht am 14.12.2021

Auch über die meist ruhigeren Tage zwischen Weihnachten und Silvester lässt die Börse viele Anleger nicht aus ihrem Bann. Da in diesem Jahr verhältnismäßig viele Feiertage auf ein Wochenende fallen, ergeben sich sogar recht viele Gelegenheiten, aktiv an den Märkten zu sein. Bitte beachten Sie jedoch die folgenden Einschränkungen, die für den Handel in Citi-Produkten in dieser Zeit gelten.

 

Am Freitag, dem 24, Dezember sind die Börsen in Deutschland geschlossen, weshalb auch unsere Produkte an diesem Tag nicht handelbar sind. 

 

Von Montag, dem 27. Dezember bis Mittwoch, 29. Dezember findet der Handel in den gewohnten Zeiten statt.

 

Donnerstag, der 30. Dezember ist der letzte Handelstag in Deutschland in diesem Jahr. An diesem endet der Börsenhandel traditionell um 14 Uhr. Auch Citi-Produkte sind an diesem Tag nur bis 14 Uhr handelbar. Danach ist am 30. Dezember, wie auch am 31. Dezember ganztägig kein Handel - auch nicht außerbörslich und auch nicht in Basiswerten, deren Referenzbörse ggfs noch geöffnet hat - möglich.

 

Im neuen Jahr startet der Handel in unseren Produkten dann wieder am 3. Januar.

 

Wir wünschen Ihnen noch viele erfolgreiche Trades für die restlichen Tage im Jahr 2021. Wir bedanken uns bei Ihnen für das entgegengebrachte Vertrauen.

In diesem Sinne wünscht Ihnen das gesamte CitiFirst Team ein Frohes Weihnachtsfest und einen besinnlichen Jahresausklang. Kommen Sie gut ins neue Jahr.

 

Bitte warten...